Suchen: 
 >>> Diese Website empfehlen  Français   Nederlands   
Empfang Kontakt Links Hintergründe Plan-Gegend Wetter Terminkalender Folders Konfiguration ?

REGION - Plombières   Gemeinde HOMBOURG
 

Auf der Anhöhe zwischen Göhl- und Gülptal, zwischen HEES und SCHAESBERG (JRC Kreuz 1979) liegt Homburg.

Die Pfarre (1.000 Einwohner) besteht aus vielen verstreuten Weilern und erstreckt sich über 16 Km² mit zwei Gutshöfen (Schlössern) : VIELJAREN (XIII. Jht) und BERLIEREN.

In CHEVEMONT , GULPEN, BELVEN, HINDEL, LASCHET und im Dorfkern findet man Bruchsteinbauernhöfe mit Fachwerk.

Ganz am Ende der Ortschaft liegt der amerikanische Militärfriedhof (« von Henri-Chapelle genannt aber auf Homburger Gebiet) mit 8.000 marmoren Grabsteinen, 23 ha Rasen und Blumen sowie einem wuchtigen Denkmal, Museum und Aussicht auf das Herverland. Homburg, erstmals erwähnt im Jahre 1070, ist berühmt durch Folklore, Harmonien und Vereine (die « Juppen » und die « Bretzen »).

Vom Dorfzentrum aus starten Wanderungen zu allen Weilern und Wäldchen (HEES, LASCHET) hin, von wo aus man einen Blick zu den drei Ländern und den drei Gemeinschaften Belgiens werfen kann.


S.I. HOMBOURG, 8, Rue Laschet, 4852 HOMBOURG. Tel & Fax: 087/785.778.


Disclaimer | Copyright © 2004 S.I.3F & HB Webdesign - Last Update: 20/06/2004 16:16:25