Page loading...

  
    
     
Suchen: 
 >>> Diese Website empfehlen  Français   Nederlands   
Empfang Kontakt Links Hintergründe Plan-Gegend Wetter Terminkalender Folders Konfiguration ?

INFOS   Geografische Lage

Im Gebiet der Drei Grenzen (wo der Verkehrsverein der Drei Grenzen die touristische Förderung versieht) zählt man 24 Grenzdörfer zwischen Maas und Hohem Venn , an beiden Seiten des Dreiländerblickes, an den deutschen und niederländischen Grenzen entlang. Ungefähr 50.000 Einwohner( auf 263 Km²) leben in diesem Gebiet, an der Kreuzung der drei offiziellen anerkannten Landesprachen Belgiens, die sich auch auf diesem Gebiet verteilen. Auf der westlichen Seite liegt die Gemeinde Voeren, die man nicht mehr vorzustellen braucht. In der Mitte finden sich die Gemeinden Plombières und Welkenraedt, die zur Französischen Gemeinschaft gehören, und östlich die Gemeinden Kelmis, Lontzen , Raeren und das Dorf Kettenis(Eupen), die zur Deutschsprachigen Gemeinschaft gehören.

Unabhängig von diesen Verwaltungsverteilungen , wozu die Bevölkerung nicht gefragt wurde, kennt die ganze Gegend nur einen Dialekt : den Rhein-Maas-Fränkischen, besser bekannt unter dem Namen " Platdütsch " , einem germanischen Dialekt mit mehr Maasakzenten in Moelingen und mehr ripuarischen Akzenten in Raeren, aber überall mit eigenen Kennzeichen, die ihm eine echte Selbständigkeit, u.a. im Vergleich mit Niederländisch und Deutsch, zuerkennen.

Die tatsächlich mehrsprachige Bevölkerung hat ihre Lage an der Kulturkreuzung genutzt, um die Besucher dieser wunderbaren Gegend zu empfangen.

Auf dem Gebiet der Bodengestaltung gehört diese Gegend zum Herveland (mit grosser Zerstreuung der Wohngebiete) und zu den Unterregionen der Maasterrassen, (Obstgarten westlich), des Krijtlandes (Feuersteingiebel), des Hinterhervelandes und, östlich, des Moresneterlandes (Brauch der Moresnetersteine).

Die Täler der Göhl, der Iter, der Gulp, der Voer und der Berwinne modulieren die Landschaft. Der waldige Grat der Hügel gibt ihr eine kennzeichnende Gestalt.

 
Höhe. Einw.. Fläche. Koordinaten. Plz .
VOEREN 4312 5062 ha
Moelingen (1) 60 m 5°42-50°45 3790
's Gravenvoeren (2) 95 m 5°44-50°46 3798
St-Martens-Voeren (3) 140 m 5°44-50°46 3790
St-Pieters Voeren (4) 160 m 5°44-50°46 3792
Teuven (5) 180 m 5°51-50°45 3793
Remersdaal (6) 200 m 5°52-50°44 3791
PLOMBIERES 9305 5316 ha
Gemmenich (7) 220 m 5°59-50°45 4851
Hombourg (8) 240 m 5°54-50°44 4852
Moresnet (9) 180 m 5°58-50°44 4850
Montzen (10) 210 m 5°56-50°43 4850
Plombières 140-329 m 5°57-50°45 4850-4851-4852
Sippenaeken (11) 160 m 5°54-50°45 4851
WELKENRAEDT 9137 2446 ha
Welkenraedt (12) 260 m 5°57-50°40 4840
Henri-Chapelle (13) 340 m 5°54-50°41 4841
KELMIS-LA CALAMINE 10121 1812 ha
Kelmis (14) 200 m 5°59-50°43 4720
Neu Moresnet (15) 180m 5°59-50°43 4721
Hergenrath (16) 220 m 6°00-50°43 4728
LONTZEN 5010 2873 ha
Lontzen (17) 230 m 5°59-50°41 4710
Herbesthal (17) 260 m 5°58-50°40 4710
Walhorn (18) 270 m 6°01-50°41 4711
RAEREN 9558 7421 ha
Raeren (19) 280-600 m 6°05-50°41 4730
Eynatten (20) 280 m 6º04-50º42 4731
Hauset (21) 260 m 6°03-50°43 4730

Kettenis (22) 300 m 2100 1500 ha 6°31-50°39 4701

Disclaimer | Copyright © 2004 S.I.3F & HB Webdesign - Last Update: 13/04/2015 17:37:52